Chelsea 2013 - 100 Jahre Chelsea Flower Show!
Zurück zur Übersicht

Chelsea 2013 - 100 Jahre Chelsea Flower Show!

Vande Moortel Tonpflasterklinker auf der berühmtesten Flower Show der Welt

Chelsea 2013 - 100 Jahre Chelsea Flower Show!

Architekt: Designers Balston Agius Ltd (Michael Balston & Marie-Louise Agius) Susannah Hunter with Catherine MacDonald

Jahr: 2013

East Village Garden  

The Massachusetts Garden 
 
 
Chelsea 2013 - 100 Jahre Chelsea Flower Show!
Die RHS Chelsea Flower Show in London ist die wohl bekannteste der jährlichen Garten Shows der Royal Horticultural Society und wahrscheinlich die berühmteste Veranstaltung dieser Art weltweit. Die Veranstaltung findet jedes Jahr, Ende Mai, für fünf Tage auf dem Gelände des Royal Hospital im Londoner Stadtteil Chelsea statt und zieht Besucher aus der ganzen Welt an.
 
 
Höhepunkte sind die Blumenschau im Great Pavilion und insbesondere die großen Show Gärten und die etwas kleineren, sogenannten Artisan und Fresh (bisher Urban) Gardens.

 

Chelsea 2013 - 100 Jahre Chelsea Flower Show!
Für die Chelsea Flower Show 2013 entschieden sich Designer dazu Vande Moortel Pflasterklinker in zwei preisgekrönten Gärten zu verwenden. Im East Village Garden, der mit einer Goldmedaille ausgezeichnet wurde, stand SeptimA Mahagoni im Mittelpunkt.
 
Im Massachusetts Garden, der eine Silver Gilt Auszeichnung erhielt, vervollständigten SeptimA Olive Klinker das Gesamtbild des Gartens mit den ungewöhnlichen Lederbespannungen aus Leder.
 
Der Entwurf des East Village Garden wurde von den städteplanerischen Errungenschaften der Londoner Olympischen Spiele des vergangenen Jahres inspiriert, deren Vermächtnis ein neuer Stadtteil ist, der, im Herzen des Londoner Ostens, zeitgemäßes, städtisches Wohnen mit dem Luxus großzügiger Frei- und Grünflächen vereint.

 

Chelsea 2013 - 100 Jahre Chelsea Flower Show!
Im East Village Garden wurden SeptimA Mahagoni Pflasterklinker für einen großzügigen Weg, einen Sitzplatz und eine geschwungene Kante entlang des Wasserlaufs verwendet. Die Designer entschieden sich für den seltener verwndeten Drittelverband. Durch die diagonale Anordnung, die nicht dem Velauf des Weges folgte erreichten sie visuell eine Einladung zu verweilen und den Garten zu genießen.
 
Bilder und weitere Kommentare erreichen Sie über die folgenden Links:

 

Link 1     Link 2     Link 3


Der Entwurf für den Massachusetts Garden wurde vom Werk der aus Massachusetts stammenden, bedeutenden amerikanischen Dichterin Emily Dickinson inspiriert. Die ungewöhnlichen Wandbespannungen und der Wasserlauf aus Leder, appliziert mit wunderbar detaillierten Darstellungen von Magnolien, Fingerhüten und Iris und Seerosen, formten den Rahmen für die stimmungsvolle Pflanzung, u.a. aus Akelei, Päonien und Mohn sowie Blütenhartriegeln.

Chelsea 2013 - 100 Jahre Chelsea Flower Show!
Das grünliche hellgrau der gerumpelten SeptimA Olive Pflasterklinker, die für den Weg und die Brücke verwendet wurden, war die ideale Ergänzung hierzu. In diesem Garten entschieden sich die Designer für den seltener verwendeten Viertelverband. Wie im East Village Garden folgt der Verband auch im Massachusetts Garden nicht dem Verlauf des Weges und fordert auch hier den Besucher auf zu verweilen und sich am Garten zu freuen.
Bilder und weitere Kommentare erreichen Sie hier.

 

Diese beiden Gärten auf der Chelsea Flower Show 2013, sind hervorragende Beispiele für die Verwendung von Vande Moortel Pflasterklinkern, die auch bereits in vorangegangen Jahren Aufmerksamkeit in Chelsea erregten. Führende Gartendesigner, wie Tom Stuart-Smith, Cleve West und Adam Frost haben sich alle bereits für die Verwendung von Vande Moortel Pflasterklinkern in ihren mit Goldmedallien ausgezeichneten Chelsea Showgärten entschieden.